memories

Ich frag mich so oft,

wieso hatte ich nie einen Vater der für mich da war,

der mich einfach mal in den arm nimmt wenns mir nicht gut ging?!

Einen Vater der mich einfach lieb hat.

Einen Vater der einfach ein richtiger Vater ist und nicht wer der den

ganzen Tag arbeitet und in der Zeit wo er zu Hause ist

einen nur anschreit und ständig ausflippt.

Wieso wolltest du mich nie haben?

Hattest du deswegen nie Zeit für mich?

Wolltest du deswegen nie mit mir spielen als ich klein war?

Wieso hast du gesagt ich bin ein Pickel an deinem Arsch

den du am liebsten ausdrücken würdest?

Warum hast du mir solche Sachen immer wieda ins Gesicht gesagt?

Warum bin ich ein Abzess???

Was hab ich dir getan, dass du so zu mir warst bzw bist?

 

Du tust mir weh, du tust mir verdammt weh

und das schlimmste ist du merkst es nicht mal...

Ich verstehe dich einfach nicht...

Ich verstehe nicht wieso macht man erst Kinder,

wenn man gar keine will...

Warum waren wir nie eine Familie, wie alle anderen?!

Warum hatte ich immer nur eine Mutter und keinen Vater?

Ich bin sozusagen ohne Vater groß geworden...

Es war zwar immer ein Mann im Haus, aber er wollte nie recht was

mit mir zum tun haben...

Du warst wie einer der einfach nur bei uns wohnte.

Einer der seinen Pflichten erfüllte,

aber nicht an die Familie dachte.

Einer dem Arbeit über alles ging,

sogar dass er seine Familie, so schien es mir,

langsam vergaß...

Ich wollte immer einen Vater haben.

Einen Vater der zu mir hielt,

egal was passierte und war.

Ich wollte einfach wen der für mich da war.

Einen Vater mit dem man reden konnte,

ohne gleich angeschrien zu werden.

Einen Vater der einem zuhörte.

Einfach einen ganz normalen Vater...

Aber ich hatte ihn nie und ich werde ihn auch nie haben...

Es ist traurig, vorallem weil du nach außen

immer so perfekt gewirkt hast und dann zu Hause

fing so oft der streit an.

Ich fühlt mich oft in die Ecke gedrängt und wusste nicht mehr weiter,

dann fing es an dieses Gefühlt,

der Drang mir weh zu tun, weil du mir die Schuld an allem gabst.

Der Streit der nie zu enden schien,

bis zum dem Tag der alles veränderte...

Der Tag an dem wir den Mut fassten und weg gingen...

Einfach nur weg von dir.

Einen neues Leben anfangen.

Dieser Tag war vor über 2 Jahren.

Doch du hörst nicht auf mich fertig zu machen oder meine Mutter.

Ich frage mich nur wie kann man nur so eiskalt sein?!

Ich wollte doch immer einen ganz normalen Vater...

Einer der für mich da war...

 

 

Ich versteh das alles nicht...!!!


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!